Mag. Monika Schmidt-Weiss | Ottakringer Strasse 68/13, 1170 Wien | Tel. +43 676 540 24 20 | @ praxis@meinepsychologin.com

Ausgehend von einem umfassenden Konzept integriert die Klinisch- Psychologische Therapie bzw. Behandlung verschiedene Behandlungsansätze. Diese haben sich mittels wissenschaftlicher Studien bewährt und als wirksam erwiesen. Dadurch haben wir als Klinische Psychologen den Vorteil verschiedene therapeutische Techniken und Interventionen nutzen zu können. Auf Grund dessen ist es uns möglich eine auf den jeweiligen Klienten abgestimmte psychologische Therapie durchzuführen.

 

Wie kommen Sie zur Psychologischen Therapie?

Sie rufen mich an oder schreiben mir ein E-Mail bzw. hinterlassen eine Nachricht unter 'kontakt'.

So können wir mögliche Fragen vorab klären und einen Termin vereinbaren.

In dieser ersten Sitzung werde ich mit Ihnen zunächst ein Erstgespräch führen, in dem ein Ziel festgelegt wird (bei Bedarf wird dieses in kleine Teilziele aufgegliedert). Im Anschluss werde ich mit Ihnen besprechen wie der Behandlungsplan aussehen wird, inklusive mögliche Interventionstechniken und therapeutische Massnahmen (wie z.B. Entspannungsübungen, Strategien zum Verbessern der Selbstsicherheit, Negative Gedankengänge aufdecken und verändern,…) sowie alle Rahmenbedingungen durchgehen.

 

Wer darf als Klinischer Psychologe bzw. Gesundheitspsychologe arbeiten?

Die Fachgebiete der Klinischen Psychologie und der Gesundheitspsychologie sind gesetzlich geregelt.

Das garantiert Ihnen, dass diesen Titel nur Personen tragen dürfen, die eine universitäre Ausbildung und im Anschluss eine postgraduelle (nachuniversitäre) Ausbildung zum Fachpsychologen absolviert haben. Danach erfolgt die Eintragung in die offizielle Liste der Klinischen Psychologen und Gesundheitspsychologen aufgelegt vom Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz.